Terminplaner – Leipziger Buchmesse 2013. Part One!

leipziger_buchmesse_banner

Die Leipziger Buchmesse rückt immer näher. Schon diesen Donnerstag öffnet das Messegelände seine Tore für alle, die Bücher lieben. Am Freitag kann auch der normale Besucher durch die Hallen schreiten. Deswegen möchte ich euch auf ein paar Veranstaltungen zusammengestellt, die ich interessant und besuchenswert finde.

Viel Spaß mit Teil 1.

Am Freitag

Zwischen 12 – 13 Uhr signiert Isabel Abedi am Stand des Loewe Verlags (H2, D201) Bücher (und alles, was ihr so mitbringt). Auf meinem Lesestapel liegt immer noch „Whisper„.

Wenn ihr schnell seid, könnt ihr zwischen 12 und 12.30 Uhr bei Ursula Poznanski ein Bisschen aus ihrem Buch „Die Verratenen“ erfahren. Zu finden ist sie am Lese-Treff (H2, E313).

Wenn ihr die Buchmesse mal anders erleben wollt oder noch Neuling seid, dann könnte „Buchmesse für Einsteiger“ was für euch sein.
„Erfahren Sie Interessantes über die Leipziger Buchmesse. Mit anschließender Führung für max. 15 Personen. Rechtzeitige Anmeldung erforderlich unter E-Mail:gaestefuehrungen@leipziger-buchmesse.de oder Telefon: 0341/6786990“
Ort: CCL Vortragsraum 9. Zeit: 12 – 13 Uhr

Wer ein bisschen Fantasy haben will, der gehe doch zwischen 12 und 12.30 Uhr zum SCRATCH Verlag in Halle 2 (G307/H308). Dort liest Marc Strauch aus seinem Buch „Dämonensilber: Der geheime Krieg„.

Seid ihr Selberschreiber? Dann schaut gegen 12 Uhr am epubli Stand in Halle 5 (B301) vorbei. Dort lernt ihr in einem Workshop wie ihr einfach euer Buch / eBook veröffentlichen könnt mit „In 3 Schritten zum eigenen Buch„.

Wenn ihr schon bei Frau Abedi steht, dann wartet gleich mal auf Frau Poznanski. Sie macht nach ihrer Lesung zwischen 12.30 bis 13 Uhr am Loewe Verlags-Stand euch eure Exemplare. (Signierbereich vor dem Lese-Treff Halle 2, Stand E313).
Andrea Bottlinger liest auf der Leseinsel Fantasy (H2, G307/H308) aus ihrem Fantasy Debüt (Knaur Verlag) „Aeternum„. Vorbeischauen!
Lesen hat in letzter Zeit nicht nur was mit Buchstaben befüllten Seiten zu tun. Die Veranstaltung „Weltliteratur in Graphic Novels – Klassiker für Lesefaule?“ beschäftigt sich diesem Phänomen zwischen 13 und 14 Uhr an der Leseinsel Junge Verlage (H5, D200).
Mittagspause. Genug Essensstände gibt es ja.
Um 15 bis 15.30 Uhr könnt ihr beim Schwarzkopf&Schwarzkopf Verlag Leonie Jockusch lauschen, die aus ihrem Buch „Meeresschatten“ liest. (Tolles Cover!) Zu finden ist sie an der Leseinsel Fanzasy in Halle 2 (G307/H308).
Wenn ihr auch ein Faible fürs gesprochene Wort habt, dann schaut mal zwischen 15.30 bis 16 Uhr an der Leseinsel Junge Verlage (Halle 5, Stand D200) vorbei. Bei „Irgendwas mit Menschen“ trägt Misch-Sarim Vérollet aus seinem Kurzgeschichtenband.
Beim Ubooks Verlag liest Franka Lyra Stolz aus ihrem Buch „Das mechanische Herz“ zwischen 16 und 16.30 Uhr an der Leseinsel Fantasy (Halle 2, Stand G307/H308).

http://www.amazon.de/Irgendwas-mit-Menschen-E-Book-inklusive/dp/3551684855/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1363022415&sr=8-1

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu „Terminplaner – Leipziger Buchmesse 2013. Part One!

  1. Pingback: Und was war los? März 2013. - Fraumitkatze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: