Montagsfrage | Wie sortierst du deine Bücher?

montagsfrage_banner

Ach du meine Güte. Diese Frage beschäftigt mich schon seit meinem Einzug im Oktober in meine neue Wohnung. Die ersten drei Monate standen die Bücher vollkommen wahllos in den Regalen, ich war einfach froh alles verstaut zu haben und über keine Kartons hüpfen zu müssen.

Im Januar rappelte es mich dann und ich sortiere sie alle. Früher hatte ich immer alles schön nach Autor und Erscheinungsdatum geordnet, dieses mal entschied ich mich für die Methode nach dem Verlag zu sortieren. Das Bild sieht schon weit einheitlicher aus als nach der alten Methode. Gerade bei den Verlagen, die fast immer die gleiche Buchgröße veröffentlichen, macht das schon was her. Ich halte übrigens meine Taschenbücher und die Harcover Exemplare bzw im größeren Format schön sorglich voneinander getrennt.

20130110-013557.jpgTrotzdem bin ich immer noch nicht zufrieden. Ich will mich in den nächsten Monaten von meinen holzfarbenen Bücherregalen trennen und auf das allbekannte große Expedit Regal zurückgreifen. Zwar muss dann alles zweireihig stehen, aber mein Wohnzimmer ist leider nicht mehr so lichtdurchflutet und großzügig geschnitten wie in Dresden. Die dunklen Möbel erdrücken mich da doch sehr.

Wenn das Regal dann endlich mal stehen soll, will ich einen ganz anderen Weg einschlagen. Ich will sie nach Farbe sortieren. Ob das wirklich so eine gute Idee ist, lass ich mal offen. Es sieht auf jeden Fall gut aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: