[Lesetag] Valentinstags-Lesen

Werdet ihr auch gerade mit hässlichen Plüsch Herz Geschenken in den Einkaufsläden zugeschüttet. Habt ich auch die Nase voll von diesem ganzen zwischenmenschlichen Geschwafel und Liebesbekundungen an nur diesem einen Tag?
Ist die wahre Liebe eures Lebens das geschriebene Wort, dann seid ihr morgen genau richtig zwischen den Seiten.

Ich habe mir für morgen vorgenommen diesen kitschigen Tag zu umgeben, die schrecklich schnulzigen Filme zu umgehen und zu lesen.

Aber ohne die Liebe geht es einfach nicht. Deswegen mache ich morgen mein eigenes kleines Valentinstags-Lesen. Herzschmerzige Bücher mit Liebe in allen Facetten wird morgen meine Lektüre sein. Ihr könnt euch gerne mir anschließen und gemeisam mit mir Liebesromane wälzen.

Und wie läuft es ab?
Morgen nach dem Aufstehen beginne ich gemütlich gegen 9 Uhr mit einem Kaffee mein Buch. Das Ende ist offen.
Lest so lange, so viel ihr möchtet und startet, wann es euch gefällt.
Bücher stehen euch thematisch offen, aber ein bisschen Liebe muss immer dabei sein.

Wenn ihr euch anschließen wollte, dann tragt euch in die Kommentare ein und ich setze auf die Liste. Berichtet doch auch auf eurem Blog, wenn ihr Lust habt. Der Banner steht euch zur vollen Verfügung. 🙂

Mitleser mit Herz:

Cat von Catbooks

pikkuena

Ich poste meine Zwischenstände hier ganz artig in den Blog. Ich freue mich auf Kommentare.

Laura

Advertisements

7 Gedanken zu „[Lesetag] Valentinstags-Lesen

  1. Pingback: [Aktion] Valentinstags-Lesen « serendipity

  2. In meinem aktuellen Buch geht es nur ganz ganz minimal um Liebe (jedenfalls bisher), aber ich überlege gerade, ob ich nicht einen Chicklit-Roman rauskrame, mir den neben das Bett lege und morgen mitmache 😉 Hätte da eigentlich mal wieder Lust drauf!
    Was lest ihr morgen?

    • Ich werde den Roman von der Cynster Reihe beenden, den ich gerade begonnen habe. Und danach habe ich die komplette Bride Trilogie von Mary Jo Putney hier. Also der richtig gemeine Schmacht!

      • Also ich entscheide das morgen dann spontan, wie viel Lust ich auf Herzschmerz-Bücher habe. Aber ich lege scho mal Bücher neben mein Bett 😉

  3. Pingback: [Aktuell] Lesetag: Valentinstags-Lesen « Catbooks – In Gedanken versunken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: