[Ich lese…] „Zusammen ist man weniger allein“ von Anna Gavalda

Philibert ist zwar ein historisches Genie, doch wenn er mit Menschen spricht, gerät er ins Stottern. Camille, magersüchtig und künstlerisch begabt, arbeitet in einer Putzkolonne, und Franck schuftet als Koch in einem Feinschmeckerlokal. Er liebt Frauen, Motorräder und seine Großmutter Paulette, die keine aufs Altersheim hat. Vier grundverschiedene Menschen in einer verrückten Pariser Wohngemeinschaft, die sich lieben, streiten und versuchen, irgendwie zurecht zu kommen.

Den Film mit Audrey Tautou ist ja wohl vielen Leuten bekannt. Ich habe ihn hier zwar noch im DVD Regal stehen, aber das Buch mag ich vorher noch lesen. Ich bin gespannt, ob es mir gefallen wird. Man hört ja nur gute Sachen.
Habt ihr das schon gelesen?

Laura

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ich lese veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu „[Ich lese…] „Zusammen ist man weniger allein“ von Anna Gavalda

  1. Es ist ein tolles Buch, kann ich nur empfehlen. Der Film war zwar schon toll, aber wie es nun einmal mit Buchverfilmungen ist, das Buch inkl. Kopfkino ist immer besser.

    Viel Spaß beim Lesen
    Ente 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: