Ein Wochenende voller Bücher – Update 7

Wie ich gestern, heute, wann auch immer angekündigt habe, geht es los. Ich habe vor das Wochenende so viel wie möglich zu lesen. Da ich dem Schlaf vor Wochen schon versagt habe, lese ich jetzt diese Nacht los. Morgen Abend habe ich zwar noch ein Date mit dem Reallife, aber das will mich nicht davon abhalten ins Buch zu schauen.

Update 7 – 18 Uhr
Dynamo Schreie hallen durch mein Viertel und ich möchte flüchten. Nicht mal die wundervolle Liebesgeschichte kann mich von dem Elend vor meiner Haustür ablenken.
Mir kommt übrigens immer wieder ein Lied in dem Kopf: Nun küss sie schooohooon. Ihr wisst doch sicherlich noch wie die Krabbe, dessen Name mir entfallen ist, bei Ariel immer gesungen hat.
Und ich muss wohl die Geschichte von Benedict nochmal lesen. Da war doch was skandalverdächtiges dabei oder?

Update 6 – 14.30 Uhr
Ich bin wieder aus der Badewanne entstiegen. Hyacinth und der – hach, ich komme ins Schwärmen – tolle Mr Gareth haben ein Geheimnis entdeckt & er hat ihr einen Kuss gestohlen. ♥
Habe ich schon einmal erwähnt, dass ich die Bridgertons liebe?

Update 5 – 13 Uhr
Nachdem ich gefrühstückt habe und es mir auf der Couch mit Decke und Kissen gemütlich gemacht habe, bin ich bei den Bridgertons schon ein sehr großes Stück weitergekommen. Ich denke mal, ich werde das Buch heute noch beenden. Jetzt allerdings ist mir doch wieder kalt & deswegen begebe ich mich mit samt Buch in die Badewanne. Man liest sich in ein paar Stunden.

Update 4 – 11 Uhr
Ich sag einfach mal nichts mehr zu mir. Trotz einer Flasche Cola & einer Flasche Mate, bin ich eingeschlagen. So gegen 3.30 Uhr.
Jetzt bin ich aufgewacht & habe meine Entscheidung dieses Wochenende für mein Hobby zu nutzen, nicht bereut. Es regnet draußen & stürmt. Schrecklich.
So, ich werde jetzt mir einen Kaffee machen, meinen Toast essen & nebenbei Mitternachtsdiamanten von Julia Quinn lesen.

Update 3 – 2 Uhr
Hach, Hyacinth ist toll. Ich habe diese Stunde nicht so viel gelesen, denn ich musste mich noch etwas stärken & meiner TL im Twitter mitteilen, welch schreckliche Menschen auf der Straße meinen Lesefrieden gestört haben.

Update 2 – 1 Uhr
Oh, dieses Buch hat Gänsehaut bei mir ausgelöst. Ich bin immer noch überwältigt von so viel Wortgewalt & großer Fantasie. „Der Schatten des Windes“ von Carlos Ruiz Zafón ist unübertrefflich gut. Das Buch sollte jeder gelesen haben.
Jetzt werde ich aber mit meiner Lieblingsfamilie weitermachen.
Bis in einer Stunde dann.

Update 1 – Der Beginn 0 Uhr
Ich liebe schon bequem in meinem Lesesessel & schmökere in den letzten Seiten von „Der Schatten des Windes“. Ich sollte es noch diese Stunde beenden. Danach mache ich mit Julia Quinn weiter.

Advertisements

14 Gedanken zu „Ein Wochenende voller Bücher – Update 7

  1. Ich bin um kurz nach 3 Uhr auch ins Bett gegangen. Aber freiwillig, bin also nicht einfach so weggedöst, sondern habe das Buch bewusst weggelegt 😉

  2. Finde ich toll, ein ganzes Lesewochenende! Bin gespannt, was du schaffst! Ich selbst will auch viel lesen, weiß aber noch nicht, ob ich drüber bloggen werde, mal schaun 🙂
    LG Claudia

  3. Ich lese gerade „Kerena zu Pferde“ von Brigitte Schubert-Oustry. Ich befinde mich mit ihr in Kasachstan und am beginn des Kommunismus im Land. Zusammen mit einen Jungen, der seine Mutter verloren hat und nun bei seinem Onkel wohnt.

    • Das klingt nach einem Familien-Kriegs-Drama. Solche Geschichten gehen mir immer sehr nah, daher lese ich so etwas ungern, obwohl es wunderbare Bücher sein können.

      • Nein, vom Krieg ist bisher nicht wirklich die Rede, was vielleicht noch kommt, aber ich glaube nicht. Die Mutter hat er auch nicht durch den Krieg verloren.

      • So, jetzt kann ich die Zeit, in welcher das Buch spielt, etwas genauer eingrenzen. Es muss am Anfang des zweiten Weltkrieges sein, aber wie gesagt, im Buch geht es nicht um den Krieg, bisher noch nicht.

  4. Ich werde auch ein wenig mit dir mitlesen. Muss auch einige Bücher schaffen und das geht ja bekanntlich nur, wenn man liest 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: