[Aktion] – Der 3. LovelyBooks Lesemarathon – 24 Stunden gemeinsam lesen

 

Endlich, endlich, endlich! Im Februar ist es wieder soweit, der 3te Read-a-Thon findet statt. Durch eine Umfrage auf lovelybooks konnte man sich auf den 26. & 27. Februar 2011 einigen Es wird also von Samstag 09:00 Uhr auf Sonntag 09:00 Uhr gelesen.

Und was müsst ihr alles wissen und tun um gelungene 24 Stunden lesen zu können?

a) Muss man wirklich 24h durchlesen?
Nein, natürlich nicht, jeder beteiligt sich in dem für ihn möglichen Rahmen. Das können auch nur 3-4 Stunden am Samstag sein, jeder liest eben wann, wie und wo er Zeit hat. Es geht hierbei um den Austausch und das Lesen zu zelebrieren.

b) Braucht man einen Blog, um mitmachen zu können?
Anfangs war das so, dies wollen wir aber ändern. Darum kann man sich nun auch über Facebook und Twitter beteiligen. Selbstverständlich kann man auf einem Blog in größeren Beiträgen länger berichten, Bilder von den Büchern etc. einbauen, aber wir wollen soviele Teilnehmer wie möglich erreichen bzw. zum Lesen bringen – egal auf welcher Website.

c) Wie kann ich mich beteiligen?
Grundsätzlich kann jeder mitmachen, bei Facebook und Twitter spontan einsteigen & kommentieren. Wer gerne seinen Blog hier verlinkt haben
möchte, der meldet sich bitte per Email an karla.paul@aboutbooks.de

Innerlich plane ich schon, was ich alles kaufen muss und vorbereiten muss um die 24 Stunden auch wirklich durchzuhalten. 😉

Und natürlich muss ich noch entscheiden welche Bücher ich lesen mag. Hat schon jemand Vorschläge für mich?

 

LAURA

Advertisements

6 Gedanken zu „[Aktion] – Der 3. LovelyBooks Lesemarathon – 24 Stunden gemeinsam lesen

  1. Pingback: Der schöne Blog » Aktion: Der 3. Lovelybooks – Read-a-Ton 2011

  2. Hm, keine Ahnung, ob das was für mich wäre… irgendwann in den Neunzigern haben wir mal in nem Theater ein WE Protestlesen gemacht, ging gegen den Einmarsch Saddams in Kuweit – keine Ahnung, ob es was genutzt hat. Aber eine interessante Erfahrung war es allemal.

    Ich empfehle viel stilles Wasser, ab und an Gymnastik am offenen Fenster – hilft die Muskeln locker und den Kopf kalr zu halten.

    Viel Spaß

    • Beim letzten Mal hat es so viel Spaß gemacht, da muss ich wieder mitmachen. 🙂 Ach, wenn ich nach fast 13 Stunden lesen nur noch Kopfschmerzen hatte. Wenn ich wirklich 24 Stunden durchgelesen hätte, dann hätte ich mich nochmal 2 Tage ausruhen müssen. *gg*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: