[Ich lese ….] „Ein Vampir zu Vernaschen“ von Lynsay Sands

Heyho meine kleinen Bücherwürmer,

ich melde mich jetzt auch endlich mal wieder. Heute war die erste Klausur des Wintersemesters und sie hat mir schon wieder den letzten Nerv geraubt, aber sie war gut. Das ist doch auch schon mal ein großer Vorteil.
In letzter Zeit ist es für mich sehr schwer aufs Lesen zu konzentrieren. Immer kommen andere Gedanken und Sachen dazwischen und ich bin schon nach zwei Seiten abgelenkt. Ich habe auch gar keine Ruhe mehr. 😦
Aber nun endlich hab ich Zeit und lese wieder ein Büchlein für die Challenge 😉

Ein Vampir zum Vernaschen
Ein Vampir zum Vernaschen
Lynsay Sands
Lyx 2008-11-15
Broschiert 400 Seiten

Der gut aussehende Vampir Lucern Argeneau schreibt unter Pseudonym historische Liebesromane. Da er die meisten Ereignisse, die er in seinen Romanen beschreibt, selbst erlebt hat, sind seine Bücher sehr erfolgreich. Er besitzt eine große Fangemeinde, die sich nichts sehnlicher wünscht, als ihren Autor einmal persönlich kennenzulernen. Doch Lucern lebt äußerst zurückgezogen und weigert sich, auf Lesereise zu gehen oder Autogramme zu geben, schon allein deshalb, weil für ihn als Vampir das Reisen bei Tag schwierig ist. Doch seine neue Lektorin Kate C. Leever hat es darauf angelegt, den schüchternen Lucern aus der Reserve zu locken und das um jeden Preis.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ich lese veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu „[Ich lese ….] „Ein Vampir zu Vernaschen“ von Lynsay Sands

  1. Die Vampirreihe von Lynsay Sands ist in meinen Augen genau das richtige, um sich mal ein bisschen abzulenken und abzutauchen in eine andere Welt.

    Viel Spaß beim Lesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: