[Ich lese …] „Tiefer gelegt“ von Janet Evanovich

Janet Evanovich – Tiefer gelegt

Alex Barnaby hat es nicht leicht in einer von Männern fast gänzlich dominierten Welt. Ans Ziel zu kommen bereitet der Automechanikerin mit einer Vorliebe für Pink deshalb schon einmal ernsthaft Probleme. Das war vor allem so, als sie noch als Rennfahrerin ein eher bescheidenes Dasein fristete.

Zum Glück für Alex aber hat sie Gott — oder war es eine Göttin? — mit einigen herausragenden Eigenschaften ausgestattet. So ist sie alles andere als auf den Mund gefallen und versteht es, sich in einer maskulinen Umgebung mit deftiger Sprache zu behaupten. Und darüber hinaus weiß sie nur zu genau, wie man umgehen muss mit den Männern bei ihrer Suche nach gutem, schnellem Sex. Aber ob ihr diese Eigenschaften ebenso wie ihr großes Herz tatsächlich helfen können, wenn es darum geht, Auftragskillern im Dienste ekliger Waffenhändler aus Kuba und den Nachstellungen des FBI zu begegnen — und man auch noch einen Goldschatz finden muss? Schließlich gibt es auch noch ihre chaotische Familie inklusive ihres kleinen Bruders, der kurzerhand das Boot des bekannten Rennfahrers Sam Hooker stibitzt. Und da gibt es ja noch Hooker selbst, zu dem sich ein süßes Verhältnis anbahnen könnte wenn einem nicht ständig Killer, Ermittler und Familie einen Strich durch die Rechnung machen würden …

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ich lese veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu „[Ich lese …] „Tiefer gelegt“ von Janet Evanovich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: