[24 Stunden] beim 2. 24h Read-A-Thon von Lovely Books

Ich habe ja schon einiges berichtet und geschrieben, was ich lesen werde. Und damit ihr auch seht, was ich mache, update ich hier – hoffentlich – stündlich diesen Beitrag.

9.30 Uhr – Der Start
Nach einem schönen ausgiebigen Frühstück, lese ich jetzt Die Kannibalen von Candyland weiter. Gestern Abend hab ich das Buch schon begonnen. Wenn man sich Geschichten so plastisch vorstellt wie ich, dann ist das Buch schon etwas härter. 😉

9.55 Uhr
Twitter unterbricht meinen Lesefluss andauernd, deswegen sind bis jetzt auch nur 20 Seiten gelesen. Das Buch entwickelt sich immer mehr zu meinen Kindheitsalbtraum. Jetzt habe ich nicht nur Angst vor Clowns und Affen, nein nun auch vor Zuckermenschen.

10.22 Uhr
Jetzt werden hier schon Körperteile mit Süßigkeiten ersetzt. Ob man da noch vom guten Geschmack reden kann.
Die Twitter Unterbrechungen sind nicht gut, aber ich bin doch so neugierig, was ihr so lest.
Bis jetzt gelesene Seiten: 33

10.55 Uhr
Zehn Minuten kurze Pause in der in Mail gecheckt habe und in denen es auch an der Tür geklingelt hat. Der Postbote kam mit dem neuen Black Dagger. 🙂

11:35
So, nur noch ein paar Seiten Die Kannibalen von Candyland. Und mein Fazit jetzt schon mal: Wäh, ist das Buch eklig. Das wird mich noch in meinen Träumen verfolgen. Ich glaube, damit ich das Ziel des Buches absolut erreicht.

12.15 Uhr
Bis jetzt gelesene Seiten: 108 – Sehr wenig, da ich ja immer wieder von Twitter etc abgelenkt werde.
Fazit zu Candyland: Wuahh das Buch war echt was für Leute mit einem harten Magen – also nicht meins. Aber es war sehr gut geschrieben und ich habe jetzt eine neue Phobie, die mich in meine Träume begleitet.
Mein nächstes Buch ist: Vampirseele von JR Ward

13:55 Uhr
Ich habe bis jetzt durchgelesen, bin aber nicht so weit gekommen, da ich zwischendurch Tee gekocht habe, eine Kopfschmerztablette eingeworfen habe und mich andauernd durch Musik habe ablenken lassen. Ich gelobe Besserung und werde jetzt meine erste große Pause einlegen.

14:32 Uhr
Das Essen ist im Ofen und ich warte nun bis der Wecker klingelt. Ich lese nun Vampirseele weiter.

17:23 Uhr
Ich habe mich ja schon wenig nicht mehr gemeldet. In der ganzen Zeit habe ich gekocht, gegessen und zwischendurch mal einen Moment Formel 1 geschaut. Das musste ja auch sein. 🙂
Ich lese immer noch Vampirseele und bin … nun naja …. das Buch kommt nicht in Schwung. Ich hab jetzt schon die erste Hälfte durch und kann immer noch nicht sagen, ob es mir gefallen wird oder nicht. Wahrscheinlich wird man wieder mit einem guten offenen Ende zurückgelassen und will wissen wie es weitergeht. So ist es ja meist bei den Black Daggern. Das Buch werde ich heute noch sicherlich vor 0.00 Uhr schaffen. Danach will ich dann Splitterherz weiterlesen. Das werde ich sicherlich nicht schaffen.
Ich muss auch gestehen, es gibt Tage an denen ich weit schneller lese als heute. Ich lese und lese und komm nicht von der Stelle. Irgendwie bin ich unkonzentriert.
Ich meld mich dann mal in einer Stunde oder so wieder.

Wie sieht es denn bei euch aus?

19:54 Uhr

Meine Güte, ich bin ja stolz auf mich, denn ich hätte niee gedacht, dass ich das wirklich durchhalte und ich bin noch so wach. oO
Mein zweites Buch geht nun auch dem Ende und ich habe mich entschieden, dann gleich mit Jacob die Badewanne zu steigen. XD

Vielen lieben Dank für alle eure Kommentare. Tschaaakaa wir schaffen das!

22:13 Uhr
Ich komm aus dem staunen nicht mehr raus. Ich lese immer noch, bin voll wach und könnte noch Stunden so weitermachen. oO Wenn ich denn auch mal in Uni Sachen solch eine Motivation finden würde und nicht bei einer 15seitigen Hausarbeit über einen Monat brauche. Aber ok, das ist ein gaaanz anderes Thema.
Ich beginne jetzt mein dritten Buch: Schattenwandler 1: Jacob von Jacquelyn Frank. Den guten Herren nehme ich jetzt auch mit in die Badewanne.
Ach und übrigens, mein Black Dagger wurde richtig gut und man wird wieder mit so einem unbefriedigenden Ende entlassen. Das ist nicht gut. 😉 Die Leseprobe zu Mondschwur hat mal wieder Lust auf Mehr gemacht, aber das Buch kommt ja erst im Februar oder Januar. Also zumindest nächstes Jahr.

Was macht ihr um euch wach zuhalten?

01:13 Uhr
Genau vor zwei Stunden schrieb ich den letzten Eintrag. Nun möchte ich euch schon mal einen guten Morgen wünschen.
Ich habe mich jetzt auch ins Bett verkrümelt und werde da Jacob weiterlesen.
Ich bin jetzt seit: 16 Stunden dabei 🙂 Davon habe ich wahrscheinlich so um die 13 Stunden gelesen. Einfach Wahnsinn. Wie ich ja schon schrieb ist mein heutiges Lesetempo nicht so hoch. Ich habe nur 2 1/2 Bücher geschafft, das sind: 593 Seiten gelesen. Also nicht wahnsinnig viel.
Ich melde mich morgen wieder und verkünde wie ich und wie lange ich nun doch noch geschafft habe.
Ich wünsche euch eine Gute Nacht und noch einen schönen Lesemarathon. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich bin hoffentlich das nächste Mal auch wieder dabei.

Advertisements

8 Gedanken zu „[24 Stunden] beim 2. 24h Read-A-Thon von Lovely Books

  1. Von mir auch ein Tschaaakaaaa! Ich bin auch Freund augenschonender LEsepausen, die dem längeren Durchhalten äußerst dienlich sind 😉 Ich hab zwar erst spät angefangen, aber Päuschen sind einfach was Feines!

    Liebe Grüße und Durchhalten 😉
    Katrin

  2. Bin auch etwas konkonzentriert und habe erst 390 Seiten von House of Night 4 geschafft *Seufz*
    Werde mich aber nun mal mit einer anderen Lektüre in die Badewanne begeben, vll wird’s dann besser, wenn ich erfrischt wieder da bin 😉

  3. Wecker stellen beim Essen kochen macht Sinn… Mir ist heute Mittag die Suppe übergekocht (so richtig auf den Fußboden…) nur weil ich noch schnell ein „bisschen“ weiterlesen wollte 🙂
    LG

  4. Huhu, habe dich auf der LB Seite entdeckt und wollte dir viel Spass beim Lesemarathon wünschen 😀

    Hoffe deine Kopfschmerzen sind für die restlichen Stunden verschwunden!

  5. Kleiner Aufmunterungskommentar! Nach 260 Seiten House of Night 4 hab ich mal flott einen Blick auf die Blogs geworfen.
    Wünsche dir noch viel Spaß beim Weiterlesen!

  6. Ich wünschte ich wäre auch schon bei meinem zweiten Buch, aber ich bin noch mitten in „Alterra“ gefangen =D
    Hab viel Spaß mit „Vampirseele“, die ganze Black Dagger Reihe muss ich auch mal wieder lesen, ich bin da irgendwann nicht mehr nachgekommen und habe nur die ersten sechs oder sieben Bücher gelesen.

  7. Gleichzeitig lesen und Eindrücke teilen ist irgendwie kontraproduktiv. Am besten wäre es vielleicht doch, allein zu lesen und erst nachher die Blogeinträge anderer zu durchkämmen. Aber das wäre ja auch langweilig 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: