[Ich lese …] „Bleib nicht zum Frühstück!“ von Susan Elizabeth Phillips

Da ich zur Zeit so dicke und unhandliche Bücher lese, die nichts für die Badewanne sind, habe ich mir gestern Abend noch den dritten Teil der Chicago Stars Reihe von Susan Elizabeth Phillips geschnappt.
Wer von dieser Reihe noch nichts gehört hat oder sie noch nicht gelesen hat, verpasst einfach etwas. Die Chicago Stars sind eine American Football Mannschaft in deren Umfeld sich einige sehr heiße und romantische Liebesgeschichten abspielen. Wer wirklich ein tolles Buch lesen will, der sollte beim ersten Teil „Ausgerechnet den? (OT: I had to be you) von 2001 beginnen.

Bleib nicht zum Frühstück!: Roman
Bleib nicht zum Frühstück!: Roman
Susan Elizabeth Phillips
Blanvalet Taschenbuch Verlag 2009-08-10
Taschenbuch 446 Seiten
(OT: Nobody’s Baby But Mine)

Die Physikerin Dr. Jane Darlington, Mitte dreißig, hatte nie viel Glück mit den Männern. Doch auf ein Baby will sie keinesfalls verzichten! Und da sie selbst wegen ihres enormen IQ immer gehänselt wurde, sucht sie für ihr Kind einen Vater von eher schlichtem Gemüt. Als sie mit der Sportskanone Cal Bonner bekanntgemacht wird, scheint der passende Kandidat gefunden. Zu spät jedoch bemerkt die junge Mutter in spé, dass ihr gutaussehender „Samenspender“ auch über einen klugen Kopf verfügt …

Ich habe gestern Abend schon ein paar Seiten gelesen und bin einfach so begeistert. Ich denke mal, ich weiß worauf die Geschichte hinläuft, aber genau das finde ich so schön – man weiß einfach, was man bekommt und es ist schön.

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ich lese veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: