[Tag 8] 31 Tage – 31 Bücher

Ein Buch, das dich an einen Ort erinert

Und noch schlimmer. Was sind das denn für Fragen?

Jedes Mal, wenn ich ein Buch lese, stelle ich mir die Orte vor und verbinde sie natürlich mit Erinnerungen, die ich durch andere Orte geprägt sind. Aber ein konkreten Ort habe ich nicht. Den Ort, den ich mir am besten von vor allem am klarsten beim Lesen vorstellen kann, ist das große Hause in der die Black Dagger hausen 😉 und aus dem Roman von Michelle Raven „Ghostwalker1: Spur der Katze“ die ‚Siedlung‘ in der die Gestaltenwandler wohnen. Der Wald sieht in meiner Vorstellung genauso aus wie der Wald hinter dem Haus meiner Großeltern. Ich liebe diese Waldgrundstück. Dichte Bäume und im Herbst alles in wunderschönen Farben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: